Download e-book for iPad: Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der by Tanja Mayer

By Tanja Mayer

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - modify, notice: 1,3, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, summary: Diskriminierung am Arbeitsplatz galt lange Zeit als general, keiner wunderte sich dar-über, dass beispielsweise Frauen weniger verdienten als Männer oder dass Menschen mit unterschiedlichem regulate auch verschiedene Chancen am Arbeitsmarkt haben. In den letzten Jahren hat jedoch eine veränderte Sichtweise in diesem Bereich eingesetzt, die spätestens seit der Einführung des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes 2006 (vgl. AGG 2006) in Deutschland auch rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Jedoch ist dies keine rein nationale Entwicklung, sondern basiert auf der im Jahr 2000 eingeführten europäischen Gleichbehandlungsrichtlinie (vgl. Verordnung 2000/78/EG).
Diese Arbeit widmet sich nun der Altersdiskriminierung im internationalen Vergleich und will aufzeigen, inwieweit internationale Unterschiede in der Wahrnehmung und dem Vorhandensein von Altersdiskriminierung existent sind. Es ist davon auszugehen, dass die verschiedenen Strukturen innerhalb der Länder und die damit einhergehenden normativen Einstellungen zur Arbeit und zum adjust, Auswirkungen auf die Diskriminierung im adjust haben. Diese Arbeit untersucht nun die Altersdiskriminierung in Abhängigkeit der verschie-denen Wohlfahrtsstaatenregime nach Esping-Andersen, da zu erwarten ist, dass die auftre-tenden Unterschiede sich zumindest teilweise durch die Wohlfahrtsstaatentypologie erklären lassen. Hierfür wurden drei Länder ausgewählt, die exemplarisch für die drei Wohlfahrtsstaa-tenregmine stehen: Deutschland, welches das konservative, erwerbsarbeitsbezoge Regime darstellt, Großbritannien, das für das liberale Regime steht und Schweden, das in Esping-Andersens Typologie das sozialdemokratische Regime bzw. den institutionalisierten Wohl-fahrtsstaat vertritt.
Im Folgenden werden nun zunächst die begrifflichen und hypothetischen Grundlagen für diese Arbeit, die deduktiv vorgehen wird, gelegt, indem Theorien zur Altersdiskriminierung, die Rentensysteme und Arbeitsmarktstrukturen in den verschiedenen Ländern sowie die drei Wohlfahrtsstaatenregime kurz erklärt werden. Anschließend werden auf dieser Theorie-grundlage Hypothesen aufgestellt, die später anhand des ecu Social Survey empirisch überprüft werden. Zuletzt werden die aus dieser Auswertung gewonnenen Ergebnisse mit den anfänglichen Annahmen und Theorien nochmals gegenübergestellt.

Show description

Read Online or Download Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition) PDF

Similar gerontology books

Download e-book for iPad: Superar las barreras de la discapacidad: 18 años de by L Barton

"Este libro proporciona una valiosa historia de los discursos y políticas sobre l. a. discapacidad en estas dos últimas décadas. Incluye 21 de los artículos de mayor impacto aparecidos en los angeles revista internacional más prestigiosa en este ámbito: incapacity and Society. Son trabajos de especialistas de primera línea de Europa, Estados Unidos, Australia, Pakistán y Malasia que nos permiten constatar con claridad los avances en este campo.

Get Remembering Yesterday, Caring Today: Reminiscence in PDF

Memory is a crucial technique to stimulate communique and advertise self belief and self esteem in individuals with dementia. This useful advisor is designed to provide those that take care of individuals with dementia a transparent experience of the way memory can be utilized to enormously enhance their caliber of existence. The publication explores how memory can give a contribution to person-centred dementia care and comprises unique descriptions of actions that may be utilized in a gaggle surroundings, for one-to-one memory at domestic or in various care settings.

Read e-book online Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Versorgung von PDF

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - regulate, word: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Soziologie), Sprache: Deutsch, summary: In nahezu allen Industrienationen zeichnet sich eine zentrale demographische Entwicklung ab, die zunehmende Alterung der Gesellschaft. Zwar ist es durch den medizinischen Fortschritt und vielfältige Präventionsmaßnahmen durchaus möglich, ein hohes modify bei guter Gesundheit zu erreichen, jedoch stellt ein solcher Verlauf bei Weitem keine Selbstverständlichkeit dar.

Michael P Bender,Paulette Bauckham,Andrew Norris's The Therapeutic Purposes of Reminiscence PDF

`I was once inspired with the accessibility of the ebook, supplying a guided travel in the course of the background, context and reasons of memory remedy, the variety of functions from selling social and emotional stimulation to memory as psychotherapy. It additionally presents a short evaluate of its theoretical underpinnings.

Extra info for Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Altersdiskriminierung am Arbeitsplatz: Ein Vergleich der Länder Deutschland, Großbritannien und Schweden (German Edition) by Tanja Mayer


by Donald
4.1

Rated 4.09 of 5 – based on 13 votes